Zum Inhalt springen

Funktionsweise Wasserheizung

Warmer Wohnbereich, warmes Fahrerhaus, warmer Motor und … warmes Wasser: Das alles bringt Ihnen unser Allround-Talent Eberspächer Hydronic. Sie genießen also nicht nur die Vorzüge eines perfekt geheizten Fahrzeugs, sondern auch Ihr Brauchwasser – ob in der Küche oder unter der Dusche – hat dank der Eberspächer Wasserheizung immer die gewünschte Temperatur.

Ein weiterer Pluspunkt: Ganz gleich, wie frostig die Nächte auch ausfallen – morgendliches Schwitzwasser an der Frontscheibe ist passé. Gleichzeitig kann der Motor vorgeheizt werden – und wird nie mehr durch aufreibende Kaltstarts belastet.

Funktionsweise Hydronic

Ihre Hydronic Pluspunkte:

  • Angenehme Wohlfühlwärme im Innenraum
  • Jederzeit warmes Brauchwasser
  • Verhindert Bildung von Schwitzwasser an der Frontscheibe
  • Sie müssen nicht mehr mühsam übers Armaturenbrett hinweg das Fenster reinigen
  • Weniger Motorverschleiß und reduzierter Kraftstoffverbrauch durch Warmstart
  • Platzsparender Unterflur-Einbau – mehr Stauraum für andere wichtige Dinge
  • Integration in den fahrzeugeigenen Wasserkreislauf

Tipp Nachrüstung/Erweiterung:
Die Wasserheizung Hydronic ist mit wenig Aufwand nachträglich im
Motorraum installierbar. Die Wärme wird über die Fahrzeugeigenen
Luftkanäle gleichmäßig verteilt.

  • Ergänzt Ihr bestehendes Heizsystem
  • Warmer Frontbereich plus warmer Motor
  • Starten mit freien Scheiben
  • Sparsame Technik, leiser Betrieb

Weitere Informationen:

Funktionsweise Luftheizung